Ärztliche Weiterbildung zum Facharzt

Nutzen Sie die Möglichkeiten zur Erweiterung Ihrer Kenntnisse und Karrierechancen.

Allgemein- u. Viszeralchirurgie

Dr. med. Günter Haselow
Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Der Chefarzt verfügt nach alter Weiterbildungsordnung (WBO) über die volle Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt für Chirurgie.

Nach neuer WBO:

Für die Klinik für Allgemein- u. Viszeralchirurgie und Proktologie bestehen folgende Weiterbildungsermächtigungen:

  • 24 Monate Common Trunk  
  • 24 Monate Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt/-ärztin für Viszeralchirurgie
  • 30 Monate Zusatzweiterbildung Spezielle Viszeralchirurgie
  • 12 Monate  Zusatzweiterbildung Proktologie

Innere Medizin u. Gastroenterologie

Dr. med. Manfred Nebeling
Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie

  • 36 Monate internistische Basisweiterbildung zum Facharzt/-ärztin für  Allgemeinmedizin und Innere Medizin (gemeinsam mit Dr. med. Ulrich Sudhues)
  • 60 Monate Weiterbildungsbefugnis zum Facharzt/-ärztin für Innere Medizin
  • 36 Monate Weiterbildungsbefugnis zum Facharzt/-ärztin für Gastroenterologie

Kardiologie

Dr. med. Ulrich Sudhues
Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Kardiologie

  • 36 Monate internistische Basisweiterbildung zum Facharzt/-ärztin für  Allgemeinmedizin und Innere Medizin (gemeinsam mit Dr. med. Manfred Nebeling)
  • 36 Monate Weiterbildungsbefugnis zum Facharzt/-ärztin für Kardiologie

Unfallchirurgie u. Orthopädie

Dr. med. Achim Dohmen
Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie 

  • Weiterbildung Common Trunk (24 Monate)
  • Weiterbildungbefugnis zum Facharzt/-ärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie (48 Monate)
  • 36 Monate Weiterbildungsbefugnis für die Spezielle Unfallchirurgie

Dr. med. Günter Kaspers

  • 18 Monate Weiterbildung für Spezielle Orthopädische Chirurgie

Anästhesie

Dr. med. Jürgen Kemnitz
Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin

  • 36 Monate Weiterbildungsbefugnis zum Facharzt/-ärztin für Anästhesiologie

Schlafmedizin

Hermann Oliver Köppen
Facharzt für Innere Medizin und Pneumologie

  • 12 Monate Weiterbildungsbefugnis für die Zusatzweiterbildung Schlafmedizin